BREITLING Avenger

174321

CHF 3'200

Léon Breitling gründete im Jahre 1884 in Saint-Imier die gleichnamige Firma Breitling. Dreissig Jahre später übernahm dessen Sohn, Gaston Breitling die Firma. Es ist kein Zufall, dass viele der heute erwerbbaren Zeitmesser des Uhrenherstellers auf eine Jahrzehnte alte, mit Stolz erfüllte Historie zurückblicken können:
Der Bau von sogenannten Professional-Chronographen wird in der Zeit Gaston Breitlings vorangetrieben, sodass im Jahre 1936 die britische Royal Air Force mit Borduhren für deren Flugzeuge beliefert wird. Ein weiteres, ikonisches Modell namens Chronomat, ein Handaufzugs-Chronograph mit integriertem Rechenschieber wurde Anno 1942 auf dem Markt eingeführt und fand mit der US Air Force einen grossen Abnehmer dieser damals qualitativ hochstehenden und modernen Uhren. Bereits im Jahre 1952 konstruierte Breitling das Modell Navitimer, die Fliegeruhr schlechthin. Im Gegensatz zur Ausführung Chronomat war die Navitimer mit einem weiterentwickelten Chronographen und einer komplexer aufgebauten Lünette versehen worden. Die Uhr erlaubte es dem Piloten, komplizierte Berechnungen wie etwa Treibstoffverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit und Steig- bzw. Sinkflugraten zu berechnen – ein Novum im computerlosen Zeitalter. Die erste Taucheruhr von Breitling, das Modell Superocean datiert auf das Jahr 1958 zurück.

Seit dem Jahr 1999 durchlaufen alle mechanische Uhrwerke der Firma Breitling die Chronometerprüfung der COSC. Ein Chronometer ist ein Gütesiegel, das ausschliesslich hochpräzisen, Schweizer Qualitätsuhren vorbehalten ist. Die Modellfamilie Avenger lancierte Breitling erst im Jahre 2001 als Ergänzung zum damals bestehenden Modell Colt. Der Avenger-Chronograph, ursprünglich für Hartgesottene konzipiert, erfreut sich in der «zivilen» Bevölkerung einer überaus hohen Wertschätzung;

Der von uns präsentierte Zeitmesser stammt aus dem Jahre 2004. Die massive, solide und zugleich leichte Konstruktion, geschuldet dem Titangehäuse und -Band erinnern daran, dass die Armbanduhr für die «Ewigkeit» gebaut ist. Sie besitzt eine verschraubte, geriffelte Krone, inklusive Kronenschutz aus Titan, rutschfeste Drücker, die auch mit Handschuhen einfach zu bedienen sind und ein Saphirglas mit beidseitiger Antireflexbeschichtung für eine perfekte Ablesbarkeit – bei jedem Licht, auch dank der Lumineszenz der Zeiger und Stundenmarkierungen.

Wer den Anspruch an eine langlebige, stilvolle Sport- und Taucheruhr hat, für den ist die Breitling Avenger in Bezug auf Funktionalität, Präzision und Lesbarkeit kaum zu übertreffen. Diese äusserst vielseitig verwendbare Uhr ist für nahezu jede Aktivität handzuhaben:
Der C.O.S.C.-zertifizierte Titan-Chronograph mit automatischem Aufzug weist eine Wasserdichtigkeit von 300 Metern auf. Egal, ob die Uhr beim Entspannen am Strand getragen wird oder neue Welten beim Tauchen erkundet werden, sie verfügt über sämtliche Attribute einer waschechten Taucheruhr.
Beim Iron-Man können dank der Chronographenfunktion Zwischenzeiten gemessen werden, eine 12-Stunden-Sekuenz befindet sich im Totalisator auf 6 Uhr, die Kleine Sekunde ist im Hilfszifferblatt auf 9 Uhr positioniert. Des weiteren kann eine 30-Minuten-Sequenz gemessen werden, diese ist auf dem Totalisator auf 12 Uhr positioniert. Ausserdem verfügt die Uhr über eine Datumfunktion, welche auf 3 Uhr positioniert ist.

Die Uhr darf jederzeit gerne in unserem Ladengeschäft an der Kramgasse 19 in 3011 Bern bewundert werden, wir freuen uns auf Ihren geschätzten Besuch.

Bild & Text: D. Cardenas

 

Voraussichtliche Lieferung bis Donnerstag

Zusätzliche Information

Marke

Breitling

Modell

Chrono Avenger Titanium

Referenz

E1336009

Produktionsjahr

2000er Jahre

Dimensionen

44.0 mm

Glas

Saphir

Uhrwerk

Cal. 13

Zustand

frisch revidiert

Unsere Vintage Uhren – für Sie frisch revidiert.