OCHS UND JUNIOR – Datum

183704

CHF 4'800

Herr Ludwig Oechslin ist ein gegenwärtiger, schweizer Uhrenkonstrukteur und war von 2001 bis 2014 Leiter des Internationalen Uhrenmuseums in La Chaux-de-Fonds. Der promovierte Altertumswissenschaftler und eidgenössisch diplomierte Uhrmachermeister verschiedene Tätigkeiten als Uhrmacher auf, beispielsweise für Ulysse Nardin. Unter seiner Leitung entstanden zu Beginn der 1980er Jahre astronomische Armbanduhren in der LeLocler Traditionsmanufaktur und im Jahre 2001 debütierte die Drehganguhr Freak. Herr Oechslin ist Mitbegründer der im Jahre 2006 lancierten Firma ochs und junior. Das sich in Familienbesitz befindliche Unternehmen ist in La Chaux-de-Fonds angesiedelt, dem historischen Zentrum der Schweizer Uhrenindustrie. ochs und junior stellt exklusiv von Ludwig Oechslin entwickelte Uhren her.

«Im klaren Gegensatz zur Uhrenindustrie, die generell auf Komplikationen setzt, unternimmt Oechslin einen intensiven Konstruktions- und Designprozess und gelangt zu einfacheren Lösungen als alle bisher in Armbanduhren eingeflossenen: «form follows function». Oechslin reduziert die Zahl mechanischer Teile radikal, da die Erfahrung ihn gelehrt hat, dass simplere Mechanismen zuverlässiger und einfacher herzustellen und weniger aufwändig zu warten sind.» – ochs und junior

Die von uns angebotene Dreizeiger-Ausführung der Datumsuhr stammt aus dem Jahre 2022 und verfügt über ein mechanisches Uhrwerk mit einem automatischen Aufzug. Das ochs und junior-blaue Zifferblatt harmoniert mit dem blauen Textilband, das der 39 Millimeter grossen Edelstahluhr einen angenehmen Tragekomfort verleiht. Geschützt wird das schlicht dargestellte Zifferblatt von einem gewölbten Saphirglas. Die Datumanzeige ist ebenso einfach ablesbar wie die Uhrzeit. Ludwig Oechslins analoge Datumsspirale wahrt die optisch erkennbare Reihenfolge der Kalendertage und kann dank der simplen Anordnung schnell und praktikabel abgelesen werden:

Die 30+1 Lochungen, die aussen um das Zifferblatt laufen, zeigen das Datum an. Dank der praktikablen 5er-Einteilung kann das Auge den jeweiligen Kalendertag sofort ausmachen. Die einzelnen Datumsbohrungen, die im Abstand von zwei Minuten eingeteilt sind, ermöglichen das Ablesen der Uhrzeit auf die Minute und Sekunde genau. Die Lochungen kennzeichnen die geraden Minuten, die Zwischenräume die ungeraden. Der Durchmesser der Datumsbohrungen und der Zwischenräume entspricht genau der Breite des Minutenzeigers…

Die Uhr darf jederzeit gerne in unserem Ladengeschäft an der Kramgasse 19 in 3011 Bern bewundert werden, wir freuen uns auf Ihren geschätzten Besuch.

Bild & Text: D. Cardenas

Voraussichtliche Lieferung bis Mittwoch

Zusätzliche Information

Marke

Ochs und Junior

Modell

datum

Produktionsjahr

2022

Dimensionen

39 mm

Materialien

Gehäuse aus Edelstahl mit dunkelblauem Textilband und Klettverschluss, "oj-blue"-Zifferblatt und Saphirglas

Kaliber

ETA 2824-2

Funktionen

Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug und Datumsanzeige mittels "Datumsspirale"

Zustand

Neuwertig

Unsere Vintage Uhren – für Sie frisch revidiert.