Orion rosé

Referenznummer: 352
Kleiner Tipp, denn mitunter ist dies ein Problem: Orion rosé sieht auch zum Ehering gut aus. Diese Uhr verbindet Gold und Silber mit einem Hauch von Rosé. Durch den Boden aus Saphirglas zu sehen: das hauseigene Manufakturkaliber Alpha mit Handaufzug, das erste der zehn NOMOS-Uhrwerke.

CHF 2'050

Voraussichtliche Lieferung bis Dienstag

Orion rosé

Referenznummer: 352
Kleiner Tipp, denn mitunter ist dies ein Problem: Orion rosé sieht auch zum Ehering gut aus. Diese Uhr verbindet Gold und Silber mit einem Hauch von Rosé. Durch den Boden aus Saphirglas zu sehen: das hauseigene Manufakturkaliber Alpha mit Handaufzug, das erste der zehn NOMOS-Uhrwerke.

CHF 2'050

Voraussichtliche Lieferung bis Dienstag

Details & Nahaufnahmen

Dieses Modell in Weiß misst knapp 39 Millimeter, die fließenden Anstöße und das handaufzugsflache Gehäuse lassen sie dabei noch größer wirken. Mehr vom Weniger: Orion neomatik 39 weiß mit einem Durchmesser von knapp 39 Millimetern. Und kleinen, feinen Details: Ziffern in der Minuterie. Und dem Schriftzug „neomatik“.

Unter dem Saphirglasboden zu sehen: ein To-do weniger. Dieses Werk übernimmt das Aufziehen, ganz automatisch.

Orion mit Selbstaufzug? War lange Zeit undenkbar. Zu flach, zu geschwungen, kurzum – zu elegant das Gehäuse. Es brauchte ein neues Automatikkaliber, DUW 3001. Und siehe da: jetzt geht es.

Ungemein flach, hochpräzise und ausgestattet mit dem hauseigenen Swing-System (das für beste Gangeigenschaften sorgt): Das Automatikkaliber DUW 3001 setzt neue Standards. Und lässt Uhren automatisch sehr elegant ticken.

Zusätzliche Information

Gehäuse

Edelstahl mit Saphirglasboden

Glas

Saphirglas

Uhrwerk

Alpha – Handaufzug

Durchmesser

35mm

Höhe

8.7 mm

Gangreserve

ca. 43 Stunden

Wasserdichtigkeit

5 atm (mehr als spritzwassergeschützt)

Zifferblatt

galvanisiert, versilbert, rosé, Indizes geprägt, diamantiert, gold

Zeiger

Stunden- und Minutenzeiger in Gold

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Orion Neomatik 41 Datum Olivgold
CHF 3'760 In den Warenkorb
Orion neomatik 41 nachtblau
CHF 3'760 In den Warenkorb
Orion Neomatik 41 Datum
CHF 3'630 In den Warenkorb

Details & Nahaufnahmen

Dieses Modell in Weiß misst knapp 39 Millimeter, die fließenden Anstöße und das handaufzugsflache Gehäuse lassen sie dabei noch größer wirken. Mehr vom Weniger: Orion neomatik 39 weiß mit einem Durchmesser von knapp 39 Millimetern. Und kleinen, feinen Details: Ziffern in der Minuterie. Und dem Schriftzug „neomatik“.

Unter dem Saphirglasboden zu sehen: ein To-do weniger. Dieses Werk übernimmt das Aufziehen, ganz automatisch.

Orion mit Selbstaufzug? War lange Zeit undenkbar. Zu flach, zu geschwungen, kurzum – zu elegant das Gehäuse. Es brauchte ein neues Automatikkaliber, DUW 3001. Und siehe da: jetzt geht es.

Ungemein flach, hochpräzise und ausgestattet mit dem hauseigenen Swing-System (das für beste Gangeigenschaften sorgt): Das Automatikkaliber DUW 3001 setzt neue Standards. Und lässt Uhren automatisch sehr elegant ticken.

Zusätzliche Information

Gehäuse

Edelstahl mit Saphirglasboden

Glas

Saphirglas

Uhrwerk

Alpha – Handaufzug

Durchmesser

35mm

Höhe

8.7 mm

Gangreserve

ca. 43 Stunden

Wasserdichtigkeit

5 atm (mehr als spritzwassergeschützt)

Zifferblatt

galvanisiert, versilbert, rosé, Indizes geprägt, diamantiert, gold

Zeiger

Stunden- und Minutenzeiger in Gold

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Orion Neomatik 41 Datum Olivgold
CHF 3'760 In den Warenkorb
Orion neomatik 41 nachtblau
CHF 3'760 In den Warenkorb
Orion Neomatik 41 Datum
CHF 3'630 In den Warenkorb

Mehr entdecken

  • Das NOMOS-Swing-System
  • Die Manufkatur
  • Zurück zur Modellübersicht

Mehr entdecken

  • Das NOMOS-Swing-System
  • Die Manufkatur
  • Zurück zur Modellübersicht