Tangomat

Referenznummer: 601
Ähnlich, doch größer als Tangente und mit automatischem Kaliber: Tangomat ist der große Bruder des berühmten NOMOS-Klassikers. Sein Automatikwerk hat NOMOS Glashütte einst zur Manufaktur geadelt und sorgt seither für exquisite Aufzugsleistung und höchste Ganggenauigkeit. Gut sichtbar durch den Boden aus Saphirglas.

CHF 2'730

Tangomat

Referenznummer: 601
Ähnlich, doch größer als Tangente und mit automatischem Kaliber: Tangomat ist der große Bruder des berühmten NOMOS-Klassikers. Sein Automatikwerk hat NOMOS Glashütte einst zur Manufaktur geadelt und sorgt seither für exquisite Aufzugsleistung und höchste Ganggenauigkeit. Gut sichtbar durch den Boden aus Saphirglas.

CHF 2'730

Details & Nahaufnahmen

Das Kaliber im Innern macht aus der Kraft der Bewegung Zeit, hochpräzise und verlässlich – und benötigt dafür ein wenig mehr Raum.

Klare Linien, kantige Formen – bis hin zu den Bandanstössen. Sie sind einen Tick kräftiger als jene der Tangente.

Auf den ersten Blick kaum von Tangente zu unterscheiden: Tangomat, von oben betrachtet.

Das erste NOMOS-Automatikkaliber und jenes, das NOMOS Glashütte im Jahr 2005 zur Manufaktur geadelt hat – mit besten Aufzugsleistungen, exquisiten Gangeigenschaften und inzwischen auch dem hauseigenen NOMOS-Swing-System. Mit anderen Worten: ganz unabhängig.

Zusätzliche Information

Gehäuse

Edelstahl mit Saphirglasboden

Glas

Saphirglas

Uhrwerk

DUW 5101 – Automatik

Durchmesser

38, 3mm

Höhe

8.3 mm

Gangreserve

ca. 43 Stunden

Wasserdichtigkeit

3 atm (spritzwassergeschützt)

Zifferblatt

galvanisiert und weiss versilbert

Zeiger

Stahl, temperaturgebläut

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Tangente Neomatik 41 Update
CHF 3'520 In den Warenkorb
Tangomat Datum
CHF 3'230 In den Warenkorb
Tangente neomatik 39
CHF 3'180 In den Warenkorb

Details & Nahaufnahmen

Das Kaliber im Innern macht aus der Kraft der Bewegung Zeit, hochpräzise und verlässlich – und benötigt dafür ein wenig mehr Raum.

Klare Linien, kantige Formen – bis hin zu den Bandanstössen. Sie sind einen Tick kräftiger als jene der Tangente.

Auf den ersten Blick kaum von Tangente zu unterscheiden: Tangomat, von oben betrachtet.

Das erste NOMOS-Automatikkaliber und jenes, das NOMOS Glashütte im Jahr 2005 zur Manufaktur geadelt hat – mit besten Aufzugsleistungen, exquisiten Gangeigenschaften und inzwischen auch dem hauseigenen NOMOS-Swing-System. Mit anderen Worten: ganz unabhängig.

Zusätzliche Information

Gehäuse

Edelstahl mit Saphirglasboden

Glas

Saphirglas

Uhrwerk

DUW 5101 – Automatik

Durchmesser

38, 3mm

Höhe

8.3 mm

Gangreserve

ca. 43 Stunden

Wasserdichtigkeit

3 atm (spritzwassergeschützt)

Zifferblatt

galvanisiert und weiss versilbert

Zeiger

Stahl, temperaturgebläut

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Tangente Neomatik 41 Update
CHF 3'520 In den Warenkorb
Tangomat Datum
CHF 3'230 In den Warenkorb
Tangente neomatik 39
CHF 3'180 In den Warenkorb

Mehr entdecken

  • Das NOMOS-Swing-System
  • Die Manufkatur
  • Zurück zur Modellübersicht

Mehr entdecken

  • Das NOMOS-Swing-System
  • Die Manufkatur
  • Zurück zur Modellübersicht